BC Per­so­nal­ma­nage­ment AG – Pri­va­cy Poli­cy

Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re und nament­lich der Daten­schutz ist für die BCPer­so­nal ein wich­ti­ges Anlie­gen. Das Ihnen vor­lie­gen­de Doku­ment zeigt auf, mit wel­chen Mit­teln BCPer­so­nal Daten zu Qua­li­täts­stei­ge­rungs- und Mar­ke­ting­zwe­cken bear­bei­tet. Damit unse­re Ser­vices für Sie rele­vant sind und über das Inter­net effi­zi­ent genutzt wer­den kön­nen, müs­sen wir auch bestimm­te per­sön­li­che Daten erfas­sen. Nur so kön­nen wir sicher­stel­len, dass unse­re Dienst­leis­tun­gen Ihren Bedürf­nis­sen ent­spre­chen. Per­sön­li­che Daten wer­den nur gespei­chert und für die oben ange­ge­be­nen Zwe­cke ver­wen­det, wenn Sie uns Ihre aus­drück­li­che Erlaub­nis gege­ben haben.

Per­sön­li­che Daten

Falls Sie uns Ihre aus­drück­li­che Erlaub­nis für das Web­tracking gege­ben haben, wer­den unter ande­rem fol­gen­de Daten gespei­chert und aus­ge­wer­tet:
Beim Besuch der BCPer­so­nal-Inter­net­sei­te regis­triert der Web­ser­ver Nut­zungs­da­ten. Die Nut­zungs­da­ten wer­den intern sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um die BCPer­so­nal-Inter­net­sei­te qua­li­ta­tiv zu ver­bes­sern und den Benut­zer­be­dürf­nis­sen anzu­pas­sen. IP-Adres­se, die zuletzt besuch­te Sei­te, der ver­wen­de­te Brow­ser, Datum, Uhr­zeit etc. wer­den zwecks Erken­nung von Trends und zur Ver­bes­se­rung unse­res Online-Ange­bo­tes aus­ge­wer­tet.
Ihre Nut­zungs- und Kon­takt­da­ten wer­den von BCPer­so­nal zu kei­nem Zweck und zu kei­ner Zeit Drit­ten ver­kauft, ver­mie­tet oder für Zwe­cke Drit­ter wei­ter­ge­ge­ben. BCPer­so­nal gibt grund­sätz­lich kei­ne Daten an aus­sen­ste­hen­de Per­so­nen oder Orga­ni­sa­tio­nen wei­ter.

Geschäfts­be­zie­hun­gen mit Drit­ten
Unse­re Inter­net­sei­te und unse­re Mar­ke­ting-E-Mails ent­hal­ten Links zu ande­ren Web­sei­ten. BCPer­so­nal hat kei­nen Ein­fluss dar­auf, wie die Anbie­ter der ver­link­ten Web­sei­ten die dort gezeig­ten Infor­ma­tio­nen bear­bei­ten. Wenn Sie Fra­gen hier­zu haben, tre­ten Sie bit­te direkt mit die­sen Drit­ten in Ver­bin­dung. Wir sind nicht ver­ant­wort­lich für die Ein­hal­tung der Daten­schutz­be­stim­mun­gen oder den Inhalt der Web­sei­ten von Drit­ten.

Coo­kies
Wie heu­te üblich, set­zen wir in bestimm­ten Fäl­len Coo­kies ein. Ein Coo­kie ist eine klei­ne Datei, die vom Web­ser­ver an Ihren Inter­net­brow­ser gesen­det und auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wird. Coo­kies und ver­gleich­ba­re Tech­ni­ken wer­den auch ein­ge­setzt, um bestimm­te Abläu­fe, Dienst­leis­tun­gen und Trans­ak­tio­nen zu ermög­li­chen. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass vor dem Spei­chern eines Coo­kies eine War­nung am Bild­schirm erscheint oder das Set­zen von Coo­kies ver­un­mög­licht wird. Sie kön­nen auch auf die Vor­tei­le von per­sön­li­chen Coo­kies ver­zich­ten.

Kon­takt­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Die­se Daten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

E-Mail-Update-Daten und Down­load

Wenn Sie die auf der Inter­net­sei­te ange­bo­te­nen E-Mail Updates bezie­hen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine E-Mail-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adres­se sind und mit dem Emp­fang der E-Mail Updates ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Daten wer­den nicht erho­ben. Die­se Daten ver­wen­den wir aus­schliess­lich für den Ver­sand der ange­for­der­ten Infor­ma­tio­nen und geben sie nicht an Drit­te wei­ter. Das­sel­be gilt, falls Sie White Paper, Case Stu­dies oder ande­re Datei­en von der BCPer­so­nal-Inter­net­sei­te her­un­ter­la­den.
Falls Sie uns kei­ne zusätz­li­che Erlaub­nis beim Down­load oder der Anmel­dung für das E-Mail Update erteilt haben, wer­den Ihre Daten nicht zu Mar­ke­ting­zwe­cken ver­wen­det oder aus­ge­wer­tet. Die erteil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adres­se sowie deren Nut­zung zum Ver­sand der E-Mail Updates kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen.

Funk­tio­nen von Dritt­an­bie­tern

Auf unse­ren Sei­ten ein­ge­bun­den wer­den Funk­tio­nen der fol­gen­den Diens­te: Goog­le Inc. und Sel­li­gent.
Um auf die aktu­el­len Daten­schutz­be­stim­mun­gen der oben ange­ge­be­nen Unter­neh­men zu gelan­gen, ver­wen­den Sie bit­te die dazu ange­ge­be­nen Links auf die Web­sites der Dritt­an­bie­ter.
Goog­le Ana­ly­tics /​ Goog­le Tag Mana­ger
https://​www​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​t​e​r​m​s​/​d​e​.​h​tml
Sel­li­gent
http://​www​.sel​li​gent​.com/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​icy

Auf­be­wah­rung und Siche­rung Ihrer Daten

BCPer­so­nal ergreift ange­mes­se­ne Vor­sichts­mass­nah­men und setzt ent­spre­chen­de Sicher­heits­tech­no­lo­gie ein, um Ihre Daten zu schüt­zen. Sie blei­ben nur so lan­ge auf­be­wahrt, wie es im Hin­blick auf den Zweck erfor­der­lich ist.

Ände­run­gen die­ser Daten­schutz­er­klä­rung

BCPer­so­nal behält sich das Recht vor, die­se Daten­schutz­be­stim­mun­gen jeder­zeit zu über­ar­bei­ten, anzu­pas­sen oder in sons­ti­ger Wei­se zu ergän­zen. Über Ände­run­gen, Ergän­zun­gen oder Über­ar­bei­tun­gen unse­rer Daten­schutz­be­stim­mun­gen infor­mie­ren wir Sie jeweils mit einer ent­spre­chen­den Mit­tei­lung wie bei­spiels­wei­se unse­ren News­let­ter Updates.

Fra­gen zum Daten­schutz

Rich­ten Sie Ihre all­fäl­li­gen Fra­gen, Kor­rek­tu­ren, Aus­kunfts­be­geh­ren oder Löschungs­be­geh­ren bit­te per E-Mail an datenschutz@​BCPersonal.​ch

Rechts­grund­la­ge

Das Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz (DSG) und das EU-DSGOV bil­den die Grund­la­gen die­ser Daten­schutz­er­klä­rung.
Letz­te Aktua­li­sie­rung: 25. Mai 2018